Archiv für den Monat: Juli 2014

misshabb

Mini-Haul: Missha und Skin79 – BB-Creams, Puder und Mascara :)

Hallo Ladies,

ich träume schon lange davon, ein paar mehr Kosmetika aus Korea zu besitzen – nun ist es endlich geschehen.

Nachdem die Perfect Cover BB-Cream von Missha vor zwei Jahren mein Holy Grail wurde, hat es mir diese bekannte Marke sehr angetan. Bisher habe ich immer die hellste Nuance (No 13) benutzt, auch wenn ich von Natur aus nicht kreidebleich, sondern eher ein mittlerer Hautton bin. Die MakeUp-Koryphäen unter euch mögen jetzt vielleicht nur den Kopf schütteln, aber das ist genau das Faszinierende an den BBs von Missha: sie passen sich innerhalb von Minuten perfekt an den eigenen Hautton an und sehen dabei sehr natürlich aus. Einen kreidigen, blassen Maskeneffekt braucht man hier (richtiges Auftragen vorausgesetzt) nicht zu befürchten. Da die Deckkraft leicht bis mittel ist, scheint der natürliche Hautton immer ein wenig durch und profitiert von dem außergewöhnlichen Glow und den perfektionierenden Eigenschaften dieser BBs.

misshabb

misshaswatches

.Für den Sommer darf es dann gerne einen Tick „dunkler“ sein – mit Missha Perfect Cover BB-Cream in No 21 und No 23. Letztere wird von hellen bis mittleren Hauttypen hier in Deutschland bevorzugt, wenn man den zahllosen Hypes und Reviews auf YouTube Glauben schenken darf. Die 21 habe ich in der 50ml-Größe gekauft, die 23 in der 20ml-Tube. Das ist nun eine ganze Menge BB-Cream (eine Tube hält bei mir bei täglicher Anwendung gut ein Jahr). Das Gute dabei ist, dass sich die verschiedenen Töne je nach aktuellem Sommer-Hautton mischen lassen – wie bei Foundations sollte man bei derartigen Mischexperimenten bei einer Marke bleiben. Auch könnte ich mir die dunkelste Nuance (ohne zusätzlichen Bronzer, der bei mir schnell zu kontrastreich wirkt) gut zum subtilen Konturieren des Gesichts vorstellen – bin schon gespannt aufs Ausprobieren :)

dollymascara

Auch am The Style Viewer Dolly Eye Mascara (Princess Volume) von Missha konnte ich nicht einfach vorbeiscrollen. Als Mascara-Junkie, immer auf der Suche nach einem noch puppenhafteren Wimpernlook, erhoffe ich mir einiges von dieser hübsch verpackten Mascara. Die konische Form der Bürste gefällt mir sehr gut – damit kann man sicher auch die kleinsten Härchen erfassen und auffächern. Da asiatische Wimpern oft wenig eigenen Schwung besitzen, erwartet mich neben Volumen und Pflege vielleicht sogar ein schöner Curl-Effekt? :) Die Inhaltsstoffliste klingt edel: schwarzer Perlenpuder, Extrakte aus braunem Zucker, Sojabohne und Zimt – mmmh, das liest sich fast wie ein Wagashi für die Wimpern..

skin79puder

Zu guter Letzt musste auch ein BB-Puder mit, nämlich der UV Screen Beblesh Pact aus der Diamond Collection von Skin79. Es handelt sich dabei um einen speziell verstärkten Kompaktpuder, der die Haut mit LSF22 vor Alterungserscheinungen schützt, den Ölgehalt der Haut kontrolliert (besonders im Sommer wichtig) und das Gesicht matt, aber dennoch strahlend frisch aussehen lässt. Die Inhaltsstoffe sind Dekadenz pur: enthalten sind Diamantpuder und Puder aus Rubin, Amethyst und Perlen *bling*. ;) Er eignet sich sowohl als Unterlage für MakeUp, welches dadurch besonders lange halten soll, als auch als Finish nach der Verwendung von BB-Creams.

 

Shop-Empfehlung :)

Falls ihr auch Interesse an koreanischen Produkten habt, aber zögert, bei internationalen Händlern (zB wegen der Zollkosten oder aus Angst vor Fakes) etwas zu bestellen, schaut unbedingt bei bbcream24 vorbei. Der Shop hat nicht nur eine riesige Auswahl verschiedenster BB-Creams, sondern auch Pflege- und einige dekorative Kosmetikprodukte von SkinFood, Etude House, Canmake und anderen. Faire Preise, gute Verpackung, schneller Versand und ab einem bestimmten Bestellwert auch ein paar heißbegehrte Pröbchen.. für mich kommt gar kein anderer Shop mehr in Frage, wenn es um koreanische Kosmetik geht. Wenn ihr keinen extra Account einrichten möchtet, könnt ihr auch bei bbcream24 auf Amazon shoppen gehen. Viel Spaß beim Stöbern! :)

Liebe Grüße,

Luna

laroche

Ab ins Täschchen: Sommer-Must-Haves

Hey ihr Lieben,

und plötzlich wird es doch noch Sommer – aber so richtig.. auch, wenn es gerade heute wieder regnet. Allerhöchste Zeit also, euer Travel-Kit neu zu bestücken und / oder einige Dinge auszutauschen, falls ihr es noch nicht getan habt! Die Klassiker Blotting Papers und ein erfrischendes Bodyspray sollten in keiner Tasche fehlen. Hier sind meine Beauty-Begleiter für diesen Sommer sowie ein paar Tipps und Tricks, damit das MakeUp der Hitze ein Schnippchen schlägt.

La Roche-Posay Anthelios XL LSF 50+ Fluid

laroche

Es darf wieder geblockt werden! Das ultraleichte Gesichtsfluid von La Roche-Posay schützt bestens vor UVA- und UVB-Strahlen, pflegt die Haut samtweich und eignet sich hervorragend als Base, falls ihr euch trotz Hitze doch noch ein wenig schminken wollt.

Tipp: mit BB-Cream oder einer leichten, wasserbasierten Foundation vermischen und einfach mit den Fingern auftupfen – für einen frischen, natürlichen Sommerlook.

Skin79 Diamond Collection UV Screen Beblesh Pact (BB-Kompaktpuder)

skin79-puder

Diesen Puder wollte ich eigentlich zuerst in einem Haul vorstellen, aber ich konnte nicht widerstehen, ihn schon ein wenig zu testen (der Haul kommt trotzdem noch ;)). Mit seinen dekadenten Inhaltsstoffen aus Amethyst-, Rubin- und Diamantpuder (!) schenkt der Puder ein langhaftendes, samtig-seidiges Finish, absorbiert überschüssige Öle und gibt der Haut einen transparenten und edlen Look. Zusätzlich schützt er noch mit LSF 22.

Tipp: auch der leichter erhältliche Manhattan Soft Matte Loose Powder leistet sehr gute Dienste in Sachen Fixierung, Haltbarkeit und Mattieren – allerdings ohne LSF.

Alverde Fixierendes Spray

fixspray

Ein Review zu diesem Spray gab es hier schon einmal – ich finde es nach wie vor ganz gut, habe nicht wirklich etwas daran auszusetzen (außer vielleicht, dass die Wirkung ein wenig länger halten könnte) und werde es deswegen auch nachkaufen. ;)

Tipp für eine wirklich starke Fixierung: mit dem Puderpinsel (ohne neuen Puder aufzunehmen) über das vom Spray noch leicht feuchte Gesicht tupfen, vorzugsweise in der T-Zone.

Maybelline Falsche Wimpern Volum‘ Express Mascara (dunkelbraun)

volumexpress

Selbst bei mittleren Haut-/Haartypen kann schwarze Mascara, besonders wenn man gerne viel davon aufträgt , im grellen Sonnenlicht zu harsch, schwer und kontrastreich wirken. Eine (dunkel)braune Mascara wirkt viel natürlicher und stiehlt einem sommerlichen AMU nicht zu sehr die Show.

Tipp: für besonders gleichmäßigen und klümpchenfreien Auftrag regelmäßig die Bürste gut reinigen  oder alternativ zum Long & Swing Mascara von Manhattan greifen – diese Mascara hat eine der besten Bürsten überhaupt! <3

Maybelline Brow Drama getönte Augenbrauen-Mascara (dark blond)

browdrama

Nach demselben Prinzip wie bei meiner letzten Haarefärbeaktion (Schwarz + Hellaschblond = Aschbraun) geht es nun bei den Augenbrauen weiter – die sollen ja schließlich farblich zur Mähne passen. Der Brow Drama von Maybelline hält die Brauen den ganzen Tag in Form, auch wenn man in der Sonne unterwegs ist, und bröselt nicht. Außerdem lässt er sich problemlos abschminken.

Tipp: nur mit leichter Hand auftragen, für ein deckenderes Ergebnis (z.B. bei sehr dunklen / schwarzen Augenbrauen) auch vorsichtig gegen die Wuchsrichtung bürsten, um die feinen Härchen komplett einzuhüllen. Funktioniert auch bei dunklen Brauen super!

Maybelline Baby Lips Hydrate

babylips

Auch die Lippen sind im Sommer dankbar für ein Mehr an Feuchtigkeit. Mit dem Baby Lips Hydrate von Maybelline speichert die zarte Haut die Feuchtigkeit nicht nur länger. Der leichte Balsam hat einen leicht aufpolsternden Effekt sowie einen leckeren Duft, er schenkt verführerischen Glanz und schützt mit LSF20.

Tipp: anstelle von Gloss über Lippenstift oder Lip Tint benutzen, oder für einen sanften, intensiv pflegenden Sommerschimmer mit einer der anderen (weniger feuchtigkeitsspendenden) Sorten wie Peach Kiss oder Cherry Me kombinieren.

Welches sind eure Sommer-Favoriten?

Liebe Grüße,

Luna